Croma-Pharma akquiriert Cornéal® Laboratoires und Xcelens®

Das international erfolgreiche pharmazeutische Unternehmen Croma-Pharma wurde im Jahr 1976 vom Apothekerpaar Mag. Karin und Mag. Gerhard Prinz in Wien gegründet.

Von Anfang an konzentrierte man sich auf die Forschung, Entwicklung und Produktion viskoelastischer Flüssigkeiten sowie auf den Vertrieb qualitativ hochwertiger ophthalmologischer Produkte. Dank seiner langjährigen Kompetenz und Erfahrung ist Croma-Pharma heute der
Ansprechpartner Nummer 1 für Augenärzte und Patienten.

Unter der sehr erfolgreichen Leitung von Mag. Martin Prinz (R&D und Produktion) und Mag. Andreas Prinz (Marketing und Vertrieb) akquirierte Croma-Pharma 2007 zwei im Bereich der
Kataraktchirurgie führende Unternehmen: Cornéal® Laboratoires (Juni 2007) und Xcelens® (Juli 2007).

Dieser erfreulichen Entwicklung ist es zu verdanken, dass Croma- Pharma nun endgültig zu einem der bedeutendsten europäischen Komplettanbieter im Bereich Ophthalmologie geworden ist.
So umfasst das aktuelle Produktportfolio neben viskoelastischen Flüssigkeiten auch intraokulare Linsen, medizintechnische Geräte und Instrumente.

Derzeit zählt Croma-Pharma zu den fünf größten europäischen pharmazeutischen Unternehmen auf dem Gebiet der Ophthalmologie und verfügt über insgesamt acht Niederlassungen in Europa mit mehr als 400 hoch qualifizierten Mitarbeitern. Zusätzlich sichern weltweite Kooperationen mit 200 Distributoren den langfristigen Erfolg. Trotz allem ist und bleibt Croma-Pharma zu 100 % im Privatbesitz der Familie Prinz.

PRODUKTION AUF HÖCHSTEM NIVEAU:
Viskoelastische Flüssigkeiten und intraokulare Linsen von Croma- Pharma werden exklusiv in den firmeneigenen Produktionsstätten hergestellt. Sorgfältige Auswahl hochwertiger Rohstoffe sowie streng kontrollierte Produktionsabläufe gemäß geltender GMP- und ISORichtlinien garantieren, dass ausschließlich qualitativ einwandfreie Endprodukte die Produktionsstätten von Croma-Pharma verlassen. Ärzte und Patienten können deshalb bei der Verwendung von Croma-Pharma-Produkten stets auf höchste Qualität und größtmögliche Sicherheit vertrauen.
Zusätzlich verfügt Croma-Pharma über ein hoch qualifiziertes Forschungsteam, das kontinuierlich nach neuen innovativen Ideen und deren Umsetzung sucht.

DAS NEUE PORTFOLIO:
VISKOELASTISCHE FLÜSSIGKEITEN:
Viskoelastische Flüssigkeiten sind unverzichtbare Hilfsmittel bei jedem Katarakteingriff. Croma-Pharma entwickelt nun eine komplett neue, insgesamt vier verschiedene viskoelastische Flüssigkeiten umfassende Produktlinie (EYEFILL H.D., EYEFILL D.C., EYEFILL S.C., EYEFILL H.C.), die in Kürze vollständig erhältlich sein wird.

EYEFILL S.C. (Standard.Cohesive.)
• 2%-ige biofermentative Hyaluronsäure
• Molekulargewicht: 3.106 Dalton
• Viskosität: (0,1 s-1): 400.000 mPa·s
• Füllmenge: 0,9 ml
• Innere und äußere Sterilität

EYEFILL S.C. ist eine visköse, kohäsive viskoelastische Flüssigkeit für Standard-Katarakteingriffe. EYEFILL S.C. zeichnet sich in erster Linie durch sein gutes Stellverhalten in der vorderen Augenkammer während der Phakoemulsifikation aus und kann nach dem Eingriff einfach und problemlos wieder aus dem Auge abgesaugt werden. Darüber hinaus schützt EYEFILL S.C. das intraokulare Gewebe während der gesamten Operation sicher und zuverlässig vor Verletzungen.